script> (function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','https://www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-23788806-4', 'auto'); ga('send', 'pageview');

Sicherheits- und Gesundheitskoordinator (SiGeKo)

 

Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination auf Baustellen ist für private Bauherren sowie für das gewerbliche betreiben von Baustellen bei der Planung und Ausführung des Bauvorhabens unter Berücksichtigung der Anforderungen der Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen (Baustellenverordnung - BaustellV) zwingend vorgeschrieben. 

 

Wir bieten Ihnen eine fachgerechte Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination (SiGeKo) in der Planungs- sowie Ausführungsphase ihres Bauvorhabens europaweit an.


Unsere Koordinationsleistungen für Ihr Bauvorhaben:

  • Mitwirken in der Vor- und Entwurfsplanung des Bauvorhabens
  • Erstellen des SiGe-Planes und der Baustellenordnung 
  • Überprüfung und Anpassung des SiGe-Planes in der Ausführung
  • Koordinieren der auf der Baustelle tätigen Unternehmen
  • Beratung und Mitwirkung in der Vergabe- und Bauablaufplanung
  • Brandschutzbeauftragung und Management des Brandschutzes auf der Baustelle
  • Arbeitsschutz und Einhaltung der Unfallverhütungsvorschriften der Bauberufsgenossenschaft



Zusatzleistungen können gestellt werden:
 


  • Bewachung und Kontrolle des Fremdpersonals 
  • Beschilderung (Flucht- und Rettungswege)
  • Flucht- und Rettungswegpläne DIN ISO 23601
  • Feuerwehrpläne und Lagepläne DIN 14095 
  • Brand- und Sicherungsposten DGUV R113-004
  • Feuerlöscheinrichtungen 
  • Stellen der Betriebsfeuerwehr.